Wohnungsbaufür Staatsbedienstete

Ausbildung bei der Stadibau GmbH

Die Stadibau GmbH bildet aus!

Aktuell ist folgender Ausbildungsplatz zu vergeben:

Ausbildung zur Immobilienkauffrau/zum Immobilienkaufmann (2019)

 

Wie setzt sich die Ausbildung zusammen?

Die Ausbildung zur Immobilienkauffrau/zum Immobilienkaufmann bei der Stadibau GmbH dauert in der Regel 3 Jahre und bringt alle Facetten der Immobilienwirtschaft näher. Sie erfolgt im dualen Ausbildungssystem, d. h. es erfolgt sowohl ein Einsatz im Unternehmen als auch eine theoretische Vermittlung in der Berufsschule. Der schulische Ausbildungsteil findet als Blockunterricht statt.

Zu den Ausbildungsinhalten bei der Stadibau GmbH gehören neben dem Kennenlernen unseres Unternehmens vor allem die Grundinhalte der Immobilienbewirtschaftung. Dazu zählen im ersten Ausbildungsjahr die Vermietung, der Erwerb sowie die Veräußerung von Immobilien und in den weiteren beiden Ausbildungsjahren die Finanzierungsmöglichkeiten von Immobilien sowie die Maklertätigkeit und die Verwaltung nach dem Wohnungseigentumsrecht. Unsere Auszubildenden lernen in unserem Haus zudem den technischen Instandhaltungsbereich ebenso kennen, wie den Neubaubereich, beginnend mit der Planung einer Immobilie, über die Genehmigung des Bauvorhabens bis hin zur Realisierung sowie die anschließende Übernahme in die Bewirtschaftung.

Wir können die Ausbildungsinhalte zumeist hausintern oder aber ersatzweise in enger Zusammenarbeit in einem Ausbildungsverbund abdecken.

 

Was bietet mir die Stadibau GmbH?

Die Stadibau GmbH bietet ihren Auszubildenden sehr gute Rahmenbedingungen den Beruf der Immobilienkauffrau/des Immobilienkaufmanns zu erlernen. Sie müssen sich nicht scheuen, Fragen zu stellen und haben in ihrem Ausbilder zu jeder Zeit einen festen Ansprechpartner rund um die Ausbildung und deren Inhalte. Des Weiteren erhalten unsere Auszubildenden eine attraktive Vergütung nach TVAöD-BBiG.

Auf Basis einer langfristigen Personalplanung ist die Stadibau GmbH bestrebt ihre Auszubildenden zu übernehmen.